0134 88686-10 | info@refa-austria.at | Kontakt

Multimomentaufnahmen MMA

Multimomentaufnahmen – für ein transparentes Betriebsgeschehen

Sie vermuten, dass die Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens noch deutlich gesteigert werden könnte, Sie wissen es aber nicht genau. Beispielsweise machen Sie sich Sorgen um den hohen Gemeinkostenanteil Ihrer Produkte.

Oder: Ist der Personaleinsatz für die Ausführung bestimmter Aufgaben richtig bemessen?

Wie sieht die Maschinenauslastung an der Anlage xy aus?

Um sich Klarheit über die Ist-Situation im Unternehmen zu verschaffen, ist die REFA-Multimomentaufnahme genau das richtige Instrument. Im Rahmen von Multimomentaufnahmen stehen Ihnen die Experten von REFA Consulting Austria mit Rat und Tat zur Seite.


Was ist eine Multimomentaufnahme?

Bei einer Multimomentaufnahme wird die Häufigkeit bestimmter Ablaufarten in einem oder mehreren gleichartigen Arbeitssystemen stichprobenartig erfasst. In Fertigung, Montage und Logistik werden diese Kurzzeitbeobachtungen in sogenannten Rundgängen von Fachkräften durchgeführt. Vorteilhaft ist vor allem der geringe Aufwand der Multimomentaufnahme im Vergleich zu einer Vollerhebung.

Geistige Tätigkeiten, die bei administrativen und kreativen Aufgaben vorherrschen, können nicht durch Außenstehende beobachtet werden. Hier kann die Multimoment-Selbstaufschreibung zum Einsatz kommen, bei der in zufälligen Abständen ein Erfassungsgerät den jeweiligen Mitarbeiter auffordert, seine gerade ausgeübte Ablaufart einzugeben. Multimomentaufnahmen liefern so auch bei administrativen und kreativen Aufgaben verwertbare Ergebnisse.


Das hat man von einer Multimomentaufnahme!

Aufgrund der Ergebnisse aus der Stichprobe lassen sich Aussagen über die zeitliche Struktur von Tätigkeiten und Abläufen machen. Durch eine Multimomentaufnahme wird Ihr Betriebsgeschehen transparent, Schwachstellen und „Flaschenhälse“ werden offensichtlich. Damit ist die Basis für fundierte Prozessanalysen und -optimierungen geschaffen.

Zu den wichtigsten Schritten bei der Multimomentaufnahme gehört es, zunächst die Ziele der Studie genau festzulegen. Welche Tätigkeiten, welche Abläufe sollen transparent gemacht werden? Damit können die zu untersuchenden Ablaufarten bestimmt, die Beobachtungsrundgänge geplant und durchgeführt werden.

REFA-Multimomentaufnahmen werden mit modernster Hard- und Softwareunterstützung durchgeführt, sodass aufwendige Berechnungen von Hand komplett entfallen. Alle Details werden Ihnen anschließend in einem übersichtlichen und gut verständlichen Abschlussbericht der Multimomentaufnahme zur Verfügung gestellt, mit dem Sie unmittelbar in die Analyse- und Optimierungsphase einsteigen können.


Drucken