Potenzialanalysen

Potentialanalysen

Schwachstellen suchen – Potentiale identifizieren

Sie bestimmen, welche Informationen und Ergebnisse aus der Analyse gewonnen werden sollen. Gemeinsam mit Ihnen legen wir fest, welche Ziele mit der Analyse erreicht werden sollen.

Mit den Ergebnissen werden sowohl aufgedeckte Defizite als auch herausgearbeitete Stärken, die für die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens kennzeichnend sind, zielführend zur Verbesserung der Gesamtsituation genutzt werden.

  • Basis für unternehmerische Ertragssteigerungen;
  • Erarbeitung von gezielten Weiterentwicklungsstrategien zur Effizienzsteigerung;
  • Beurteilung des Qualitätsstandards;
  • Überprüfung und Bewertung der Unternehmensressourcen;
  • Analyse der Flexibilität auf Basis der vorhandenen Personalstruktur.

Die Berater von REFA Consulting Austria führen detaillierte Analysen durch und machen Vorschläge für verbesserte Abläufe, Prozesse und Optimierungen in der Produktion, im Lager, im Materialfluss und in der Materialbeschaffung.

Case Study Potenzialanalyse mechanische Fertigung Case Study Potenzialanalyse Presswerk und Montage Unsere Kompetenz
  • Detailanalyse des Planungsprozesses vom Auftragseingang bis zur Auftragseinplanung
  • Detailanalyse der internen und externen Kapazitätsplanung von Mitarbeitern und Maschinen
  • Ablaufanalysen an den Engpass-Anlagen: Wer mach was und vor allem wie?
  • Tätigkeitsanalysen der Mitarbeiter, um die produktiven und unproduktiven Zeitanteile der Mitarbeiter – speziell an den Engpässen – zu erfassen
  • Materialflussanalysen, um besonders an den „Flaschenhälsen“ festzustellen, wieviel Zeit für die Materialversorgung und Materialentsorgung aufgewendet wird und welche Schnittstellenprobleme auftreten
  • Rüstzeitanalysen, um Tätigkeiten und Ablöufe beim Rüsten detailliert zu erfassen, zu untersuchen und zu bewerten
  • Nutzungsgradanalysen der Anlagen liefern Haupt- und Nebenutzungszeiten der Anlagen
  • Bewertung der produktiven und unproduktiven Zeitanteile der Mitarbeiter. Aus der Kenntnis der prozentualen Verteilung von produktiven und unproduktiven Zeitanteilen lassen sich Vorschhläge für evtl. neue Arbeitsabläufe, Tätigkeiten und einen optimierten Materialfluss erarbeiten

Beratungsunterstützung bietet REFA in Austria auch in folgenden Bereichen:

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzererlebnis bieten zu können. Wir analysieren das Nutzungsverhalten der Besucher zu Zwecken der Reichweitenmessung und zur Optimierung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich, mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.