REFA Consulting

REFA Lexikon.

REFA-Standardprogramm Definition

Definition

Bezeichnung für systematisch aufbereitete, bewährte Vorgehensweisen, welche – ausgerichtet auf spezielle Sachverhalte wie Arbeitsablauf oder Arbeitssystem – so verallgemeinert werden, dass sie sich im Unternehmen für die Analyse, Bewertung, Gestaltung oder Verbesserung von Arbeit als Handlungsanleitungen nutzen lassen.

Verfügbar sind derzeit die folgenden REFA-Standardprogramme:

  • Ablaufanalyse
  • Arbeitsbewertung
  • Arbeitsdatenermittlung
  • Arbeitssystemgestaltung
  • Aufgabengestaltung
  • Multimomentaufnahme
  • Planungssystematik
  • Planzeitbausteine
  • Rüstzeitminimierung
  • Vergleichen und Schätzen
  • Verteilzeitaufnahme
  • Zeitstudie, eingeschlossen die REFA-Standardprogramme
  • Leistungsgradbeurteilung,
  • Auswertung von Zeitstudien
  • Statistische Auswertung von Zeitstudien.
Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Dirks
Bettina Dirks
Koordination Consulting
Telefon: +43 (0) 1 348 8686-10
Fax: +43 (0) 1 348 8686-11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.