REFA Consulting

REFA Lexikon.

Kritikgespräch Definition

Definition

Das Kritikgespräch ist Teil der Personalführung und wird in der Regel dann geführt, wenn trotz ausreichenden Wissens und Könnens bei einem Mitarbeiter erhebliche Abweichungen von vereinbarten Zielen zu beobachten sind, diese Abweichungen vom Mitarbeiter zu verantworten sind und er mangelndes Problembewusstsein und geringe Einsicht in die eigenen Anteile der Problementstehung zeigt. Dabei sollte das Gespräch wertschätzend und sachlich geführt werden, mit stimmigen Argumenten und anhand belegbarer Beispiele.

Resultat des Gesprächs sollte sein, dass mit dem Mitarbeiter ein Ziel vereinbart wird, welches seine Verhaltens- und Arbeitsweise betrifft und eventuell auch personalwirtschaftliche Maßnahmen beinhaltet (z. B. Personalentwicklung). Die Zielerreichung sollte nach gegebener Zeit überprüft werden.

Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Dirks
Bettina Dirks
Koordination Consulting
Telefon: +43 (0) 1 348 8686-10
Fax: +43 (0) 1 348 8686-11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.