REFA Consulting

REFA Lexikon.

ABC-Analyse Definition

Definition

Technik zur Gruppierung und Bewertung von Gegebenheiten (Daten, Objekten), bei der eine Menge von Objekten oder Daten nach absteigender Bedeutung als Klassen A (sehr wichtig), B wichtig (bedeutsam) und C (weniger wichtig) geordnet wird. Sie ist vielseitig einsetzbar, z. B. zur Entscheidungsfindung, zur Auswertung von Arbeitsanalysen, zur Gewichtung von Ergebnissen, zum Bilden von Rangfolgen.

Sie verdeutlicht Zusammenhänge und unterstützt die Bestimmung von Schwerpunkten. Vorrangig werden Mengen-Wert-Verhältnisse gebildet, indem Einflussgrößen zueinander in Beziehung gesetzt werden, etwa die „Häufigkeit von Fehlern nach Verursachung“ mit den dadurch verursachten „Kosten“, die „Anzahl bezogener Teile nach Lieferanten“ und der „Anteil dieser Teile am Produkt oder Lieferumfang“.

Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Dirks
Bettina Dirks
Koordination Consulting
Telefon: +43 (0) 1 348 8686-10
Fax: +43 (0) 1 348 8686-11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.